suchen
Diesel
Diesel Plus
Diesel Plus

Diesel Plus

 

AVIA Diesel Plus

Durch die Verwendung spezieller Additive übertrifft unser optimierter Hightech-Dieselkraftstoff die DIN-Norm und ist ideal für Ihren PKW und LKW Fuhrpark.


AVIA Diesel Plus bekämpft Ablagerungen und hält so die Injektoren sauber. Auch bei hohen Laufleistungen wird die Motorleistung aufrechterhalten und Kraftstoff eingespart. Durch die erhöhte Cetanzahl wird die Zündfähigkeit gefördert, das Kaltstartverhalten verbessert und die dauerhafte Einsatzbereitschaft Ihres Fuhrparks sichergestellt.

Dieselkraftstoff
Dieselkraftstoff

Dieselkraftstoff

Dieselkraftstoff wird aus den Kohlenwasserstoffen des Rohöls hergestellt, die im Bereich zwischen 200 °C und 360 °C sieden. Dieselkraftstoff gehört wie das leichte Heizöl zu den so genannten Mitteldestillaten. Die Qualitätsanforderungen für Dieselkraftstoff sind in der DIN EN 590 (früher: DIN 51 601) niedergelegt. Wie auch bei Ottokraftstoff sind auf der Grundlage des Auto/Öl-Programms die Anforderungen an Dieselkraftstoff verschärft worden. Laut EU-Richtlinie soll der Schwefelgehalt von Dieselkraftstoff ab 2005 nur noch 50 ppm (Bezeichnung: schwefelarm) betragen. Ab 2009 soll Dieselkraftstoff europaweit nur noch 10 ppm Schwefel enthalten. Die Bundesregierung hat sich allerdings entschieden, Dieselkraftstoff mit höheren Schwefelgehalten als 50 ppm bereits ab 1. November 2001 höher zu besteuern, um die Einführung schwefelarmer Kraftstoffe zu fördern. Seit 1. Januar 2003 gilt die höhere Steuer für alle Kraftstoffe mit Gehalten über 10 ppm. Seitdem werden an deutschen Tankstellen nur noch Kraftstoffe mit geringeren Schwefelgehalten als 10 ppm (Bezeichnung: schwefelfrei) angeboten. 

Hauptverbrauchssektoren von Dieselkraftstoff sind der Straßenverkehr (rund 85 %, davon Lkw 2/3, Pkw 1/3), dessen Anteil insbesondere durch die wachsenden Diesel-Pkw-Zulassungen weiter steigt, die Landwirtschaft (rund 6 %) sowie Schifffahrt einschließlich Fischerei (rund 2 %). Der Rest entfällt auf den Schienenverkehr (Bahn) und auf den Betrieb von Baumaschinen und stationären Motoren.

Quelle: www.mwv.de

Diesel Tankanlagen
Diesel Tankanlagen

Diesel Tankanlagen

Haben Sie einen erhöhten Dieselbedarf und sind es leid zum Tanken immer an die Tankstelle zu fahren? Sind Ihnen die gesetzlichen Auflagen und die Kosten für den Bau einer eigenen Tankstelle zu hoch?

Hier können wir Ihnen helfen!

Wir stellen Ihnen eine Diesel-Kleintankanlage auf Ihrem Gelände, an der Sie tanken können wann immer Sie möchten.

Zahlen und Fakten unserer Tankanlagen:

     

  • Doppelwandiger Stahltank mit Lecküberwachung
  •  

  • Geeignet für Aufstellung im Freien durch abschließbaren Armaturenschrank
  •  

  • Profipumpe 230 V, ca. 60 ltr./min. Förderleistung, 4 Meter Abgabeschlauch mit selbst abschaltender Zapfpistole
  •  

  • Grenzwertgeber
  •  

  • Genehmigungsfrei aufstellbar, entspricht allen gesetzlichen Vorschriften
  •  

  • Verfügbar in den Größen 2.000 und 3.500 Liter Fassungsvolumen, weitere Größen auf Anfrage
  •  

Kunden aus Industrie, Handwerk und Handel, Speditionen und Fuhrunternehmen sowie Kunden aus dem landwirtschaftlichen Bereich vertrauen seit vielen Jahren auf diesen Service. Kontaktieren Sie uns wenn Sie Interesse haben, wir beraten Sie gerne.

Technische Daten der 2.000 Liter Tankanlage:

     

  • Abmessungen: Ø 125 cm; L: 190 cm; H: 220 cm
  •  

  • Gewicht: ca. 500 kg
  •  

Technische Daten der 3.500 Liter Tankanlage:

     

  • Abmessungen: Ø 125 cm; L: 310 cm; H: 220 cm
  •  

  • Gewicht: ca. 700 kg
  •